Impressionen

IMG_7182.jpg

Die Gruppenphase des 55. Teckbotenpokals ist beendet. Folgende Achtelfinalpartien finden am zweiten Samstag ab 11 Uhr statt:

11.00 Uhr TSV Weilheim I - TV Neidlingen II
11.00 Uhr TSV Deizisau - TSV Notzingen II
12.15 Uhr TSV Owen - TV Unterlenningen
12:15 Uhr SV Hülben - AC Catania Kirchheim
13.30 Uhr TSV Köngen II - SF Dettingen II
13.30 Uhr TV Neidlingen I - TG Kirchheim
14.45 Uhr SF Dettingen I - TSV Jesingen
14.45 Uhr VfL Kirchheim - TSV Ötlingen

Der TSV Wendlingen II hat zurückgezogen daher rückt der TSV Ötlingen als 5. bester Gruppen Dritter nach und spielt um 14.45 Uhr gegen den VfL Kirchheim. Im Anschluss an die Achtelfinalpartien starten um 16.00 Uhr und 17:15 Uhr die Vierelfinalspiele. Bei traumhaften Sommerwetter freuen wir uns auf spannenden Spiele und viele Tore. S`Lindach Quartett rundet direkt im Anschluss an die Partien im Rewe Dirr Festzelt den Abend musikalisch ab.


Der 6. Spieltag ist zu Ende. Für das Achtelfinale haben sich aus der Gruppe C der TSV Köngen II und der TSV Jesingen und aus der Gruppe D der TV Neidlingen I sowie der TSV Wendlingen II qualifiziert. Der TV Neidlingen II hat nach seinem 1:0 Sieg gegen die Gerstenklopfer aus Jesingen sehr gute Karten auf ein weiteres Spiel am Samstag. Eine weniger gute aber nicht unmögliche Chance auf die Endrunde hat der TSV Ötlingen nach dem heutigen 2:1 Sieg über den TSV Wernau.

Unter den heute 10 geschossenen Toren ist auch das 100. Tor des Turniers gefallen. Insgesamt steht der Ticker aktuell auf 109 geschossenen Toren.


Der Torschütze des 100. Turniertor bei der Abholung seines Preis - Philip Scheiben vom TSV Wernau

Morgen werden die letzten Gruppenspiele der Gruppen E und F entschieden. Wir freuen uns auf einen weiteren tollen Tag auf unserem Sportgelände in Dettingen unter Teck.


Seit ca. 11 Uhr hat es mit dem Regen aufgehört. Bisher sieht es danach aus, dass die Spiele auf dem Rasen stattfinden können. Wir hoffen, dass es trocken bleibt und der Rasen nach dem ersten Spiel auch für die zweite Partie bespielbar ist. Die Vorbereitungen für den 6. Spieltag sind bereits in vollem Gange. 

 
Platzwart Peter Waimer und unser Robo Rasenmäher bei der Arbeit


Nach ergibigem Regen hat sich das Wetter wieder gebessert. Die auf den Kunstrasen verlegten Spiele am 5. Spieltag des 55. Teckbotenpokal in Dettingen sind zu Ende. In der Gruppe A und B wurden alle Gruppenspiele absolviert.

Die Mannschaft des TSV Weilheim I ist nach dem 3:0 Sieg gegen die Zweite der Gastgeber als Tabellenerster mit 3 Siegen im Achtelfinale. Auch die Mannschaft des TSV Owen hat sich nach dem heutigen 1:0 Sieg gegen den SV Nabern das Ticket für die Endrunde gesichert. Die SF Dettingen II haben nach dem Überraschungssieg gegen den SV Nabern noch die Chance als einer der Besten vier dritten in die Finalrunde zu gelangen. Etwas überraschend hat sich der SV Nabern mit keinem Tor und keinem Sieg aus dem Turnier verabschiedet.

Die Lage in der Gruppe B ergibt sich nach den Vorrundenspielen wie folgt: Der TSV Deizisau ist mit 3 Siegen durchmaschiert, der SV Hülben und die TG Kirchheim sind punktgleich, jedoch kommen die Hülbener aufgrund des besseren Torverhätnisses heute schon sicher ins Achtelfinale. Die TG Kirchheim hat mit seinen 4 Punkten sehr gute Chancen auf ein weiteres Spiel am Samstag. Ebenfalls tor- und punktlos ist der TSV Oberlenningen aus dem diesjährigen Turnier ausgeschieden.

Anbei die Ergebnisse im Überblick.

SV Nabern - TSV Owen      0 : 1
SV Hülben - TG Kirchheim 0 : 0
TSV Weilheim I   - SF Dettingen II 3 : 0
TSV Deizisau - TSV Oberlenningen   5 : 0

 


Der Himmel am Mittwoch Abend über dem Sportgelände in Dettingen

Kurzer Ausblick für morgen: nach aktuellem Stand gehen wir davon aus, dass die Spiele wieder wie geplant parallel auf dem AWG und dem Teck-Taxi Platz laufen. Geplanter Anpfiff ist um 17:45 Uhr. Sollte es doch zu Änderungen kommen, werden Sie umgehend hier auf unserer Homepage, unserer Facebookseite und über den Teckboten (online) informiert.  Es stehen sich die Mannschaften der Gruppe C und der Gruppe D wie folgt gegenüber:

17:45   TSV Köngen II - TSV Notzingen I
  TSV Wernau - TSV Ötlingen
19:00   TSV Jesingen - TV Neidlingen II      
  TV Neidlingen I   - TSV Wendlingen II

 

Für das "Spiel des Tages" am morgigen Tag wurde die Begegnung TSV Jesingen gegen TV Neidlingen II ausgewählt - zu erkennen an unserem Symbol .

Als Spezial Angebot wird es morgen im REWE Dirr Festzelt Gyros mit Kraut und Zaziki geben. Bei der legendären Players Night wird DJ RomeoDunn ab 20 Uhr auflegen.


* * * * * * * * * * *  E   I   L   M   E   L   D   U   N   G  * * * * * * * * * * *

Aufgrund des stark anhaltenden Regen ist der Rasenplatz nicht bespielbar. Daher finden heute alle Begegnungen auf dem Kunstrasen statt. Damit die Spiele nicht bis spät Abends gehen startet das erste Spiel bereits um 17:30 Uhr. Die Spielzeit wird auf 2x25 Minuten verkürzt. Die betreffenden Vereine wurden bereits informiert. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Verständnis und die reibungslose Abstimmung. Der Spielplan für heute Mittwoch, 26.07. sieht wie folgt aus:

Beginn   Gruppe   Begegnung    
17:30   A   SV Nabern - TSV Owen
18:30   B   SV Hülben - TG Kirchheim
19:30   A   TSV Weilheim I - SF Dettingen II
20:30   B   TSV Deizisau - TSV Oberlenningen

 


Den Sonnenschirm zum Regenschirm umfunktioniert - Platzbegehung der Verantwortlichen